1. Taegeuk Il Jang

1. Form

Taegeuk Il Jang

 

Taegeuk Il Jang verkörpert die Bedeutung von Himmel und Yang, also dem Ursprung allen Seins. Deshalb ist es auch die erste Form der Poomsae. Die Bewegungsabläufe sind durch einfache Schrittfolgen gekennzeichnet. Als Taekwondo – Techniken werden hier die Grundtechniken wie Arae Makgi (Abwehr des Unterleibs), Momtong Magki (Körperabwehr) und Ap Chagi (Vorwärtskick) verlangt. Taegeuk Il Jang ist Trainingsbestandteil des 8. Geub.

 

Schreibe einen Kommentar