Es geht wieder los am Mittwoch den 10.06.2020!!!

Corona-Schutzmaßnahmen TAEKWONDO  *  TSV-Viktoria 1898 Mülheim a.d. Ruhr e.V.

 

  • Vor dem Training aktuelle Informationen über Corona-Schutzbestimmungen der Landesregierung NRW einholen.
  • Vor dem Trainings-Neustart ab 9.6.20 müssen die Sportler/innen, bei Minderjährigen deren Erziehungsberechtigten, eine schriftliche Corona-Unbedenklichkeits-Erklärung abgeben.
  • Für den Fall des Falles werden Teilnehmerlisten zu jeder Trainingsstunde geführt, unter der Angabe von Telefon und E-Mail-Adresse für ggf. weitere Informationen.
  • Fahrgemeinschaften zur Halle mit anderen dürfen nicht gebildet werden, Kinder/Schüler bis 13 Jahre müssen von ihren Eltern zum Training gebracht und abgeholt werden.
  • Kinder/Schüler im Alter bis incl. 13 Jahren legen die Sportbekleidung zu Hause an und tragen darüber zum Schutz während des Hin- & Rück-Weges einen Trainingsanzug; in der Halle besteht Schuh-Pflicht , Stopper-Socken bzw. Turnschläppchen sind auch erlaubt.
  • Bitte pünktlich zum Training erscheinen und nur wenige Minuten zuvor
  • Auf dem Weg zur Halle, und dort wartend, tragen die Kinder & Eltern bzw. die Sportler/innen den Mund-Nasen-Schutz. Die Kinder & Eltern bzw. Sportler/innen warten vor der Halle in einem Sicherheits- Abstand von 1,5 Metern und werden vom Trainier in die Halle C geleitet. Eltern sollten nicht mit in die Halle gehen, d.h. sie können im Umfeld der Halle warten.
  • Ein- und Ausgang ist wie gewohnt die Türe rechts neben dem Hallenwart-Raum.
  • Der Mund-Nasen-Schutz wird auch bei Begehung des Treppenaufganges getragen und kann erst in der Halle in einen Schutz-Beutel oder eine Schutz-Box mit Namensschild abgelegt werden und dies am besten in die mitgebrachte Sporttasche.
  • Die Garderoben sind für Kinder/Schüler im Alter bis incl. 13 Jahren nicht benutzbar. Im Falle der WC-Benutzung ist dieser wieder anzulegen, auf Händedesinfektion ist zu achten.
  • Vor dem Trainingsbeginn sind die Hände zu desinfizieren.
  • Die Teilnehmer/innen der Trainingsstunde stellen sich an den mit Hütchen markierten Punkten auf und halten während der gesamten Trainingseinheit den Sicherheits-Abstand von mindestens 3 Metern ein. Umarmungen, Hände-Schütteln / -Abklatschen sind nicht erlaubt.
  • Alle Trainings-Übungen werden ohne Körperkontakt zu anderen ausgeführt. Im Falle  von Nichteinhaltung der Anweisungen des Trainers erfolgt ein sofortiger Ausschluß vom Training.
  • Nach dem Training werden die Hände erneut desinfiziert und die Teilnehmer/innen verlassen sofort – mit Mundschutz – die Halle; Kinder/Schüler werden oben von den Eltern in Empfang genommen.

Mülheim an der Ruhr, 08.06.2020

Euer Vorstand & Trainer der TAEKWONDO-Abteilung